Übernimmt nicht meine gesetzliche Krankenkasse die ärztlichen Behandlungskosten im Ausland?

Tatsächlich hat Deutschland mit vielen Ländern ein Sozialversicherungsabkommen. Dann übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung die Kosten – allerdings nur bis zu der Höhe, die sie auch in Deutschland erstattet hätte.

Da die Gesundheitskosten im Ausland oft sehr viel höher sind, würdest Du ohne Auslandskrankenversicherung auf den teilweise erheblichen Restkosten sitzen bleiben.